Jugendförderkreis Bad Krozingen e.V.  
Selbständigkeit und Kompetenz mit Herz entfalten

Aktivitäten und Ausflüge der einzelnen AG`s im Hort

 StreetArt-Festival 2016 Das Festival ist ein Kunsterlebnis der besonderen Art, bei dem die Besucher den Künstlern bei ihrer Arbeit und der Entwicklung des Bildes zusehen. Der Asphalt der Bad Krozinger Füßgängerzone wurde von Straßenkünstlern, sowie Kindern und Jugendlichen der Stadt durch Kreidebilder verschönert. Sieben malbegeisterte Kinder des Hortes malten zwei Living-Arts-Motive auf die Straße. Passanten konnten sich in die "Hängematte" legen oder "Gewichte" stemmen.

 StreetArt-Festival 2016

Sieben mal begeisterte Kinder des Hortes malten zwei Living-Arts-Motive auf die Straße. Passanten konnten sich in die "Hängematte" legen oder "Gewichte" stemmen.

 Garten-Projekt 2016

Der Hort kümmert sich seit Mai 2016 um den Zahlengarten an der Realschule. Wir wollen ihn mit den Hort-Kindern neu gestalten. Die verschiedenen AG's werden sich um einzelne Felder kümmern, oder wir gehen spontan in den Garten, wenn gerade Zeit ist. Einige Projekte sind geplant: Bis zu den Sommerferien wollen wir eine Kräuterschnecke und ein Bohnenzelt anlegen. Außerdem werden wir Sonnenblumen und Kartoffeln anpflanzen.

Garten-Projekt 2016 Kurz vor Schuljahresende feierten wir unser Gartenfest in dessen Rahmen es auch eine Spendenübergabe gab: Zur Unterstützung unserer Gartenarbeit hat uns der Förderkreis der Max-Planck-Realschule sowie der Jugendförderkreis BK e.V. jeweils eine Spende von 400 Euro überreicht. Und damit es auch gleich etwas zu tun gab, wurden noch zwei Säulenobstbäumchen überreicht . Wir freuen uns sehr und bedanken uns für diese großzügigen Spenden.

Europapark-Ausflug 2016

Über die 50 Freikarten, die wir für den Tag der Frohen Herzen vom Europapark bekommen haben, haben wir uns sehr gefreut. Die 5. Klässler und die neuen Hortkinder der 6. Klasse durften im Juni bei schönem Wetter Achterbahnen, Shows und viel Spaß genießen

 Ganz neu: "Die rasenden Reporter!" Ein erster Eindruck - die Kinder waren auf der Suche nach dem Herbst und haben dabei viele schöne Fotos geschossen!

 Gartenfest-Premiere

Am Mittwoch, den 10.10.2018 feierte der Hort an der Schule zum ersten Mal ein großes Gartenfest.

Hierzu waren sowohl die Kinder als auch ihre Eltern eingeladen.

Auf dem fast dreistündigen Programm standen zahlreiche Angebote für die Kinder. Zum Beispiel konnten sie Apfelsaft pressen, Kürbisse schnitzen, eine Kürbis-Kartoffel-Suppe kochen, Apfelmus herstellen, Kräuter-Luftballon-Laternen basteln, verschiedene Spiele erleben oder Stockbrot und Maronen am eigenen Lagerfeuer rösten.

Hierbei wurden sie von unseren Pädagogen tatkräftig unterstützt.

Anschließend konnten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern den Garten besichtigen und unsere selbst hergestellten Speisen und Getränke verzehren.

Gegen 18.00 Uhr war der Spaß vorbei und alle machten sich auf den Weg nach Hause.

(Verfasser: die rasenden Reporter: Chrissi V., Nisa K., Simeon B.)

Giving Friday – Spendenaktion

Unter dem Motto „Giving Friday“, dem Pendant zum „Black Friday“ veranstaltet der dm-Drogeriemarkt jährlich eine große Spendenaktion.
Hierbei werden vom Unternehmen jedes Jahr fünf Prozent des Tagesumsatzes an soziale Einrichtungen gespendet, die die Bildung von Kindern und Jugendlichen fördern.

In diesem Jahr erhielt der Jugendförderkreis e.V. Bad Krozingen, bzw. der „Hort an der Schule“, von gleich drei dm-Märkten (dm Bad Krozingen, dm Heitersheim und dm Staufen) die Ehre, als Spendenempfänger ausgewählt zu werden.

Zusammen mit der AG „Rasende Reporter“ gingen die Kinder bereits am Tag zuvor in den dm-Drogeriemarkt und bereiteten eine Ausstellung vor, die den Alltag des Hortes darstellte.
Zudem wurde reichlich dekoriert mit Luftballons, Bildern und Flyern.
Am Tag des „Black Friday“, dem 23.11.2018, waren die Kinder des Hortes ebenfalls vertreten und verteilten selbstgebackene Plätzchen an die Kunden des dm’s und berichteten voller Freude vom Hortalltag.

Insgesamt kam eine Spende von 2.266,50 € zusammen und wurde dem Jugendförderkreis am 10.12.2018 übergeben.
Im Namen aller Beteiligten möchten wir uns herzlich für diese Spendenaktion bedanken.
Wir werden diese Spende für unser Gartenprojekt „Gemüseackerdemie“ einsetzen und baldmöglichst mit Bildern davon berichten.

(Verfasser: Die Rasenden Reporter)